Viel Holz in HighTech-Häusern

Musik, Spaß für Kinder und Bauberatung beim Herbstfest im Deutschen Fertighaus Center Mannheim am 22. und 23. September

Mannheim / Fertighaus Center - Wie möchten wir wohnen? Das können Bauinteressierte beim Herbstfest im Deutschen Fertighaus Center Mannheim herausfinden. Am 22. und 23. September, jeweils von 10 bis 17 Uhr, können sie über 40 komplett eingerichtete Musterhäuser von mehr als 30 Herstellern kennenlernen – mit Sonderaktionen, einem bunten Mitmachprogramm für Kinder, Live-Musik und leckerem Essen. Der Eintritt ist frei.

Unter dem Motto „Holz trifft HighTech“ geben die Berater Auskunft über Effizienzklassen und KfW-Förderung und bieten Finanzierungs-Checks an. Immer beliebter werden elektronische Steuerungen im Smart Home. Jedes Fertighaus ist ein Unikat – passend zu den Wünschen der Bauherren, zum Grundstück und zum jeweiligen Budget. Möglich macht das die bewährte Holzständerbauweise, die für Langlebigkeit, Energieeffizienz und angenehmes Wohnklima sorgt. Die Wandelemente werden im Werk gefertigt und auf der Baustelle montiert.

Für gute Laune beim Herbstfest sorgt das Trio Popcakes aus der Mannheimer Popakademie. Kinder dürfen Windräder basteln, auf dem Bewegungsparcours ihre Geschicklichkeit beweisen, sich schminken lassen und an Staffeleien malen. Die schönsten Bilder werden mit Erlebnisgutscheinen für die ganze Familie prämiert.

Info:
Deutsches Fertighaus Center Mannheim
am Maimarktgelände, verkehrsgünstig an der BAB 656
Geöffnet: dienstags bis sonntags von 10 bis 17 Uhr
Eintritt frei.
www.deutsches-fertighaus-center.de

MEAG – Mannheimer Eigenheim-Ausstellungs-GmbH

20.07.2018