Die Veranstaltungen des Europa-Park im November

Rust / Europa-Park - Im November gibt es im Europa-Park wieder vielseitige und interessante Veranstaltungen. Noch bis zum 04. November 2018 spukt es in Deutschlands größtem Freizeitpark und der Europa-Park verwandelt sich in eine geheimnisvolle Herbstlandschaft. Mit Tonnen von Kürbissen und gespenstischer Deko stimmt der Europa-Park seine Gäste perfekt auf die schaurig-schöne Zeit ein. Außerdem wird der Europa-Park zur großen Show-Bühne bei ROLLING STONE PARK.

26. September - 03. November: Horror Nights - Traumatica

Das Spektakel des Schreckens lockt mit Grusel pur. Die Welt nach der Apokalypse zeigt sich von ihrer grausamsten Seite. www.traumatica.com

03. - 04. November: Deutsche Skateboard Meisterschaften

Spektakuläre Moves und atemberaubende Action – die besten Skateboarder Deutschlands kämpfen beim Ecko Unltd. Club of Skaters Cup im Europa-Park um die Deutsche Skateboard Meisterschaft.

10. November: XXL Closing-Küchenparty

Die Küchen der Erlebnishotels Colosseo und Bell Rock verwandeln sich an diesem Abend in eine echte Partylocation. Erleben Sie spannende Einblicke, raffinierte Gerichte und völlig neuartige Geschmackserlebnisse.

16. – 17. November: ROLLING STONE PARK

Die Besucher erwartet ein neues Indoor-Komfort-Festival für Freunde von herausragenden Live-Auftritten. Mehr als 30 Interpreten spielen an den beiden Festivaltagen auf insgesamt vier Bühnen, die alle im Europa-Park Confertainment Center untergebracht sind. Lesungen, eine Platten- und CD-Börse für Sammler, eine Konzertposter-Ausstellung und vieles mehr ergänzen die Konzerte um ein passendes Rahmenprogramm.

23. November: Ehrenamtliche Vortragsreihe „Neue Perspektiven“: „Ein Abend mit Wolfgang Bosbach“

Seine Worte sind klar und verständlich und sein Humor ist einfach umwerfend. Seine aktive Politikerkarriere hat er beendet, doch seine Worte haben weiterhin Gewicht. Freuen Sie sich auf „Einen Abend mit Wolfgang Bosbach“, auf seine Erfahrungen, seine Erlebnisse und  auf seine Werte.

23. - 24. November: Nachtglühen Modellballons

Eine romantische Winterwelt, atemberaubende Lichterspiele und heißer Glühwein am Lagerfeuer warten auf die Gäste und stimmen auf die kalte Jahreszeit ein.

24. November: Start der Wintersaison

Lichterketten beleuchten die Wege, dicke Schneeflocken fliegen durch die Luft und feiner Plätzchenduft steigt in die Nase. Winterlich geschmückt und kunstvoll illuminiert wird der Europa-Park zu einem ganz besonderen Erlebnis in der kalten Jahreszeit. Ein festlich dekorierter Weihnachtsmarkt lädt mit duftendem Glühwein und gebrannten Mandeln zum besinnlichen Verweilen ein.

25. November – 09. Februar: Europa-Park Dinner-Show

Ein glamouröser Abend mit Weltklasseshow und einem Galamenü von 2-Sterne-Koch Peter Hagen-Wiest aus dem „Ammolite – The Lighthouse Restaurant“. Die Besucher erleben unvergessliche Stunden mit Musik, Tanz und Akrobatik sowie köstliche Gaumenfreuden.

Weitere Informationen auch unter www.europapark.de

Europa-Park GmbH & Co Mack KG

11.10.2018


Nach der Apokalypse / Horror Nights - Traumatica

Rust / Europa-Park - Das Böse hat die Macht übernommen in einer Welt nach der Apokalypse. Grauenhafte Kreaturen herrschen und verbreiten Angst und Schrecken bei „Horror Nights – Traumatica“, dem mehrfach international ausgezeichneten Horror-Event im Europa-Park. Vom 26. September bis 03. November 2018 kämpfen fünf rivalisierende Gruppen um die Macht – und der Besucher ist mittendrin. Für welche Gruppe wird man sich entscheiden? Wer hilft, unbeschadet aus der Gefahrenzone zu kommen? Jeder muss seine Wahl treffen und mit der Entscheidung leben oder sterben. The Fallen, The Pack, Ghouls, Resistance und Shadows sind bereit für den Showdown.

Seit dem Untergang der Menschheit dienen The Fallen dem Bösen. Sie zählen zu den wenigen Überlebenden der Apokalypse, haben sie allerdings nicht ganz unbeschadet überstanden. Der Verstand hat gelitten. Sie ernähren sich in der Dunkelheit von Ungeziefer und Ratten. Viele von ihnen sind bereits den anderen Fraktionen zum Opfer gefallen oder auf die Straßen von Traumatica geflohen. Nur die Verrücktesten blieben in ihrem verfluchten Versteck. Die Hälfte von ihnen hat es geschafft, die Ketten der Abhängigkeit von ihren Gebietern zu sprengen. Jetzt bäumen sie sich gegen sie auf. Die andere Hälfte ist weiterhin den blutdürstigen Herrschern unterworfen und jagt nach Opfern für die Unterdrücker, in der Hoffnung, mit unendlichem Leben belohnt zu werden. Wer nicht schnell genug entfliehen kann, droht, im Schwachsinn zu verenden – bei den Ghosts of Madness.

Im Gang War steppt nicht der Bär, sondern die wildesten Kreaturen, die man je gesehen hat. Die ruchlose Motorradgang The Pack treibt hier ihr Unwesen und hat die Macht an sich gerissen. Mad Dog hatte eine gute Zeit als Anführer der mordlustigen Werwolfmutanten, aber jetzt ist ein brutaler Machtkampf ausgebrochen. Seine Kontrahentin ist auf gutem Wege, sich die Macht in der Gang unter die messerscharfen Klauen zu reißen. Die zankenden, lärmenden und stinkenden Biker mit ihren Höllenrädern geben mit ihrer gewaltigen Statur und ihren behaarten Körpern ein bedrohliches Bild ab. Randale und Vandalismus stehen auf der Tagesordnung bei den ungehobelten Typen. Wenn sie eine Fährte aufgenommen haben, lassen sie nicht mehr von ihren Opfern ab. Die martialische Truppe wurde von ihren Gebietern mit zerstörerischer Macht ausgestattet. Man sollte schnell sein, um den gigantischen Klauen der fiesen Geschöpfe zu entkommen.

Die Welt steht unter der Herrschaft beängstigender Kreaturen. Doch der Gebieter hat einige von ihnen als unwürdig erachtet. Diese armen Wesen verwandelten sich in abscheuliche, gekrümmte Geschöpfe, die tief unter der Erdoberfläche hausen und in der Evilution dahinvegetieren. Die Ghouls haben sich aus der pechschwarzen Dunkelheit ihrer stockfinsteren Höhlen emporgearbeitet. Ihr Durst nach Menschenblut ist stark wie eh und je. Jetzt gehen sie angeleitet von ihrer Königin gezielt auf Jagd.

Operation: Reboot hat begonnen: Tote und Verwundete werden als Cyborgs zurück in den Kampf geschickt und stärken die Resistance. Die Kampfmonster machen sich bereit für die Schlacht. Mit Gewehren, Kettensägen und Messern bis unter die Zähne bewaffnet, verfolgen sie jedes Leben. Die Highspeed-Jagd beginnt. Nur, wer schnell ist, kann entkommen. Und die Situation wird immer bedrohlicher, denn die Cyborgs wurden von einem Computervirus infiziert und sind außer Kontrolle.

In Legenden tragen sie viele Namen – zum Beispiel Dämonen oder Blutsauger. Menschliche Zungen können ihren Namen nicht aussprechen und nennen sie Shadows, da sie aus Schatten entstehen. Sie waren gnadenlose Herrscher, jetzt werden sie selbst zu Gejagten und müssen sich in Shadowborn: Riot zur Wehr setzen. Ihre Knechte, The Fallen, erheben sich gegen sie und nehmen schreckliche Rache.

Seit Anbeginn der Zeit kämpfte das Licht gegen die Dunkelheit und die Dunkelheit gegen das Licht. Als die Sonne zum letzten Mal im Westen unterging, schien dieser Kampf entschieden. Die Kreaturen von Traumatica tauchten aus der Nacht auf, um die Erde zu beherrschen und die Überreste der Menschheit abzuschlachten. Da der Tod aber auch das Leben braucht, entstand aus der Dämmerung des Mondes eine Göttin mit der Macht über das Gleichgewicht der Herrschaft in Traumatica: Myra Moon Mistress.

Bewaffnet mit ihrem feurigen Schwert kann sie die Existenz jedes Wesens in Traumatica auslöschen. Und sie ist es, die die seltenste Substanz im Universum namens „Moonshine" besitzt - das „Feuer des Lebens". Nur die erotische Herrin weiß, wie man es aus dem Blut der Shadows herstellt. Jedes Wesen, das einmal einen Tropfen Moonshine probiert hat, wird das Gefühl der unüberwindlichen Kraft und Lebendigkeit nie vergessen. Nur wenige gewinnen die Gunst der Herrin und werden Teil ihres Gefolges.

Bei „Horror Nights – Traumatica“ hat man die Wahl: Verfällt man dem Wahnsinn der Ghosts of Madness? Will man zusammen mit The Pack Unschuldige jagen? Alle menschlichen Züge als Ghoul verlieren? Möchte man mit Resistance um die Macht kämpfen? Oder kämpft man gemeinsam mit den Shadows gegen die Unterdrückung? Jetzt muss man sich schnell entscheiden, bevor die Welt dem Untergang geweiht ist. Die Zeit von „Horror Nights – Traumatica“ hat begonnen!

Folgende Attraktionen sind neben den Horrorhäusern und den Scarezones Battle for Traumatica, Beyond Traumatica, Hell on Wheels und Uprising geöffnet: Fluch der Kassandra, Matterhornblitz, Abenteuer Atlantis und Pegasus.

„Horror Nights – Traumatica“ findet vom 28. September bis 03. November 2018 immer freitags und samstags sowie am 26. September, 02., 14. und 21. Oktober und vom 25. Oktober bis 03. November 2018 täglich statt. Die Vorpremiere ist am 26.9. Tickets für Samstage sowie für den Zeitraum vom 25.10. – 03.11. sind ausschließlich im Vorverkauf erhältlich. Alle Eintrittspreise unter www.traumatica.com. Einlass ist ab 18.45 Uhr, Beginn um 19.30 Uhr.
Um 21 Uhr und 22.30 Uhr findet die The Traumatica Show „Rebellion“ in der Eis-Arena statt.

Fotos von Myra Moon Mistress auf Instagram @myramoon_official
Story und weitere Infos zu den Horror Nights – Traumatica auf Facebook: https://www.facebook.com/horrornights.traumatica/

Der Europa-Park ist in der Sommersaison 2018 vom 24. März bis zum 04. November täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet (längere Öffnungszeiten in der Hauptsaison). Infoline: 07822 / 77 66 88. Weitere Informationen auch unter www.europapark.de

Europa-Park GmbH & Co Mack KG

02.09.2018


Die Veranstaltungen des Europa-Park im Oktober 2018

Rust / Europa-Park - Im Oktober wird es gruselig in Deutschlands größtem Freizeitpark. Mit Tonnen von Kürbissen und gespenstischer Deko stimmt der Europa-Park seine Gäste perfekt auf die schaurig-schöne Zeit ein. Bei den Horror Nights - Traumatica erleben alle Mutigen ein Gruselerlebnis der besonderen Art und können sich herrlich schön erschrecken lassen. Ausgelassen feiern können alle Besucher der SWR3 Halloween-Party am 31. Oktober.
Nachfolgend finden Sie eine Aufstellung der Veranstaltungen des Europa-Park im Oktober.

22. September - 04. November:     Halloween
In beeindruckender Herbstkulisse erzeugen Tonnen von Kürbissen, Äpfeln, Maisstauden, Chrysanthemen und Strohballen eine schaurig-schöne Szenerie. Vor diesem herbstlichen Hintergrund werden Vampire und Kobolde ihr Unwesen treiben. Perfekt abgestimmt werden auch das Showprogramm, die Parade, die Gastronomie sowie die Hotels und Attraktionen für ein grausiges Gruselerlebnis sorgen.

26. September - 03. November:     Horror Nights - Traumatica
Das Spektakel des Schreckens lockt mit Grusel pur. Die Welt nach der Apokalypse zeigt sich von ihrer grausamsten Seite.
www.traumatica.com

18. - 20. Oktober: Science Days
Eine gigantische Experimentier- und Erlebniswelt erwartet die Kinder und Jugendlichen. Zahlreiche Angebote rund um Wissenschaft und Technik versprechen spannende Erlebnisse.

31. Oktober: SWR3 Halloween Party
Bei Deutschlands größter Halloween-Party ist für jeden Musikgeschmack der Gruselfans etwas dabei. Am Abend heizen diverse Live-Acts sowie DJs von SWR3 den Tanzwütigen Gästen so richtig ein.

Europa-Park GmbH & Co Mack KG

02.09.2018


Großartige Artisten und kulinarische Verführung

Europa-Park Dinner-Show im neuen Gewand

Rust / Europa Park - Ab dem 23. November 2018 entführt die Dinner-Show im Europa-Park ihre Gäste ins glitzernde Paris des frühen 20. Jahrhundert. Bereits zum 19. Mal können die Besucher im legendären „Europa-Park Teatro“ über dreieinhalb Stunden in eine fantastische Welt aus Unterhaltung und Genuss eintauchen. Die einmalige Kombination aus artistischer Meisterleistung, Livemusik und Comedy sorgt bis zum 09. Februar 2019 für unvergessliche Momente. Das exquisite 4-Gang-Menü von 2-Sterne Koch Peter Hagen-Wiest verwöhnt die Gäste zusätzlich mit kulinarischen Gaumenfreuden. Zudem findet am 20. Januar 2019 erstmals eine exklusive Matineé zur Mittagszeit statt.

Artistische Meisterleistungen

„Bühne frei und Vorhang auf! Bienvenue à Paris!“ Die Dinner-Show 2018 in Deutschlands größtem Freizeitpark entführt ihre Gäste in das glitzernde Paris des frühen 20. Jahrhundert. Im „Europa-Park Teatro“ präsentieren mehr als 40 Weltklasse-Künstler vom 23. November 2018 bis zum 09. Februar 2019 ein hochkarätiges Abendprogramm. Die Besucher erwartet eine einmalige Mischung aus Musik, Tanz, Cabaret und Artistik – extravagant und glanzvoll.

Als Sohn einer großen und traditionsreichen Zirkusfamilie bringt Anton Monastyrsky eine „runde Sache“ auf die Bühne. Seine präzise und außergewöhnliche Hula-Hoop-Choreographie wurde bei den wichtigsten Festivals in Europa hoch prämiert. Alles andere als sparsam präsentiert Steve Eleky aus Schottland seine magische Comedy-Jonglage und zeigt nebenbei den „größten Trick der Welt“. Atemberaubend schön und einzigartig elegant balanciert Tatiana Kundik auf dem Schlappseil. Mit ihrer Darbietung zieht sie die Zuschauer in ihren Bann und beherrscht dabei die große Kunst der Verführung. Eine ausdrucksstarke Stimme verleiht dem Abend einen ganz besonderen Schliff: Alfredo Austin präsentiert mit seiner soulig-warmen Stimme mitreißende Songs in perfekter Harmonie. Marie & Guillaume sind schwerelos und kraftvoll zugleich. Am Trapez bestechen sie durch Kreativität, Kraft, Anmut und Originalität. Zauberhaft wird es bei einer Balljonglage des Duos Inspiration, welches bereits beim internationalen Festival der Jongleure in Moskau mit der Silbermedaille ausgezeichnet. Das Europa-Park Showballett taucht gemeinsam mit den Zuschauern in eine Welt voller Rhythmen und Farben ein und lässt die glanzvolle Tradition des Balletts aus Varieté und Cabaret aufleben. Einen passenden Rahmen mit viel Leidenschaft und Taktgefühl verleiht die Dinner-Show-Band The Maxwell Street Orchestra feat. Virginie Schaeffer. Charmant durch den magischen Abend begleiten mit Herz die Gastgeber Christine Gogolin und Reiner Scharlowsky. Ebenfalls wieder mit dabei ist auch der tollpatschige Stéphane, der für viel Unruhe sorgen wird.

Gourmet-Zauber

2-Sterne Koch Peter Hagen-Wiest aus dem „Ammolite – The Lighthouse Restaurant“ hat eigens für die Dinner-Show ein erlesenes 4-Gang-Menü kreieren, welches unter der Leitung von Maître Jürgen Steigerwald mit viel Hingabe von den Europa-Park Meisterköchen zubereitet wird.
Zur Vorspeise wird feinster Label Rouge Lachs, Gurke, Salzzitrone und Algenchip serviert. Weiter geht es mit einer Hummer-Bisque, Ananas-Chutney und Tempura Garnele als Zwischengang. Als Hauptgang verwöhnt Entenbrust à l` Orange mit Kürbis, Chicorée und Rosenkohl die Gäste. Das Dessert vom Pâtissier des Jahres 2018, David Mahn, vereint eine Opera-Schnitte, Kir Royal-Sorbet und Mandel-Macaron zu einem Gourmet-Feuerwerk. Auf Wunsch wird nach Vorbestellung auch ein vegetarisches Menü serviert.

Zu dem kulinarischen Highlight können verschiedene Getränkepauschalen hinzugebucht werden. Die Gäste haben die Wahl zwischen „Piccolo“ mit ausgewählten Weinen, Bier, Softdrinks sowie Kaffee-Spezialitäten während der Dinner-Show. „Grande“ enthält zusätzlich einen Aperitif im „Ballsaal Berlin“ sowie einen Digestiv oder Cocktail nach der Show. Feinste alkoholfreie Essensbegleiter der Manufaktur Jörg Geiger sowie Heißgetränke enthält die Getränkepauschale „Alkoholfrei“.

Mit dem Arrangement „Dinner-Show Deluxe“ wird der Gala-Abend hoch oben auf der Galerie des Barocktheaters ergänzt durch die jeweils korrespondierenden Getränke – vom Champagner-Aperitif über ausgesuchte Weine bis hin zum Kaffee und feinster Confiserie. Den Abend rundet eine Visite ausgewählter Künstler am Tisch, ein persönliches Erinnerungsfoto und ein Digestiv oder Cocktail nach der Show ab.

Noch mehr Zauber

Für all diejenigen, die nach der Dinner-Show den Zauber mit ins Reich der Träume nehmen möchten, ist das Angebot „Dinner & Dream“ passend. In einem der fünf 4-Sterne Erlebnishotels des Europa-Park können die Gäste zu ausgewählten Terminen traumhaft übernachten.
Bei der exklusiven „Matinée“ am 20. Januar 2019 bietet sich erstmals die Gelegenheit, die Dinner-Show im Europa-Park zur Mittagszeit zu besuchen. Die besonderen Stunden beginnen ab 11 Uhr und im Preis enthalten sind, je nach Wahl, alle alkoholfreien und alkoholischen Getränke.

Weitere Informationen unter www.europapark.de/dinnershow

Der Europa-Park ist in der Sommersaison 2018 vom 24. März bis zum 04. November täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet (längere Öffnungszeiten in der Hauptsaison). Infoline: 07822 / 77 66 88. Weitere Informationen auch unter www.europapark.de

Europa-Park GmbH & Co Mack KG

06.07.2018


Neue Riesenleinwand für noch größere Fußball-Momente

So groß wie nie zuvor: Die Riesenleinwand auf der Piazza Colosseo ist über 33,5 Quadratmeter groß

Rust / Europa Park - Bei diesem Anblick entgeht dem Fußball-Fan nichts mehr! Kurz vor dem Start der FIFA Fußball-WM in Russland dürfen sich die Public Viewing Gäste von Deutschlands größtem Freizeitpark auf eine neue 33,5 Quadratmeter große LED-Leinwand freuen.

Auf der Piazza Colosseo im gleichnamigen Europa-Park 4-Sterne Superior Hotel garantiert die 7,8 Meter breite und 4,3 Meter hohe Fläche feinstes Fußball-Feeling. Die Leinwand ist mehr als doppelt so groß wie noch bei der Fußball-EM vor zwei Jahren in Frankreich und damit so groß wie nie zuvor.

Alle 64 Spiele zwischen dem 14. Juni und dem 15. Juli 2018 werden hier kostenfrei gezeigt. Auch im Europa-Park regiert König Fußball: Im Englischen Themenbereich sorgt eine 12 Quadratmeter große LED-Leinwand vor der Arena of Football für beste Stimmung auf der Fanmeile. Ebenso präsentiert sich das Camp Resort als Public Viewing Standort.

Alle Spiele mit Anpfiff um 17 Uhr werden in der Cantina Amigo gezeigt. Partien mit deutscher Beteiligung werden zusätzlich im Silver Lake Saloon auf einer neun Quadratmeter großen Leinwand übertragen.

Mehr Informationen unter: www.europapark.de

Europa-Park GmbH & Co Mack KG

13.06.2018