Garde-Corps "Rot-Weiß" Speyer e.V.


Tollität Garde Corps Speyer

Bohnenkönig Sven Ritter von Knielingen schwingt wieder das närrische Zepter

Bohnenkönig Sven Ritter von Knielingen, Herrscher über alle Speyerer Bohnen, schwingt beim Garde Corps Rot/Weiß Stadtgarde Speyer wieder das närrische Zepter.

Zuletzt ließ er sich im Brezelfestumzug vom Volk am Straßenrand huldigen. Nun hat er seine Reichsinsignien wieder aus der Schatzkammer geholt um bis zu Beginn des Advent die Kampagne beim Garde Corps und anderen Karnevalgesellschaften zu starten.

Sven Schnersch, Mitarbeiter in führender Position bei einem großen Paketdienst, ist die 42. Majestät auf dem bohnenköniglichen Thron der Stadt Speyer. Den ersten Bohnenkönig der Neuzeit kürte das Garde Corps anno 1957: Walter Walch aus Bruchsal. Speyerer Bohnenkönige gab es dokumentiert seit 1550.

Am Freitag, 4. Januar 2019, lädt König Sven in sein närrisches Königreich ins Haus Pannonia ein - Platzreservierung ist erfoderlich mit Mail an gardecorps.speyer@gmx.net. Der Spaß beginnt um 19:11 Uhr. Da das Garde Corps in der neuen Kampagne auf 6 x 11 Jahre Bestehen blickt kostet das Platzticket närrische 6,66 Euro.

Sehen Sie hier ein Livevideo zur Eröffnung der Kampagne 2018/19

Garde Corps Rot/Weiß Stadtgarde Speyer e. V.

14.11.2018