März 2019

______________________________________________________________________________


ABBAMANIA THE SHOW kommt auf GOLD TOUR 2019

Die größte ABBA-Tribute Show der Welt

Zeitreise in die schillernde Pop-Ära der 70er, in denen vier Schweden Musikgeschichte schrieben!

09.03.2019, Mannheim, SAP Arena

Mannheim / SAP Arena - Tickets gibt es ab sofort exklusiv auf www.eventim.de. Der bundesweite Vorverkauf startet am 13. April 2018 an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Hits wie „Waterloo“, „Mamma Mia“ und „Dancing Queen“ verbinden ganze Generationen. Mit Glitzer, Plateauschuhen und zeitlosen, unvergesslichen Melodien wurden sie weltweit zu Pop-Legenden. Deutschland ist erneut im ABBA-Fieber! ABBAMANIA THE SHOW kehrt 2019 endlich wieder zurück!

Das erste Warm-Up für ABBA-Fans kommt schon dieses Jahr: Im Juli wird der zweite Teil des Film-Welterfolgs auf den deutschen Kino-Leinwänden zu sehen sein: Im Film „Mamma Mia 2 – Here we go again“ singt neuerdings auch Pop-Diva Cher die legendären ABBA-Hits. Auch LIVE können Fans wieder auf ihre Kosten kommen. ABBAMANIA THE SHOW zelebriert die größten Hits der schwedischen Pop-Ikonen auf authentische und detailverliebte Weise in mitreißenden Performances.

Das ganz besondere ABBA-Feeling lebt so richtig auf, wenn Originalmusiker & Saxophonist Ulf Andersson den Hit „I do I do I do I do“ schmettert und die Stimmen der Sängerinnen so verblüffend ähnlich zu den Originalen klingen. Mit über 30 Musikern, darunter die zehnköpfige Band Waterloo und das renommierte National Symphony Orchestra of London, ist die Tribute-Show die größte Produktion, die europa- und weltweit auf Tournee geht und schon über 1 Million Besucher zählt.

Text: Semmel Concerts Entertainment GmbH Foto: Herbert Schulze

15.06.2018


Semmel Concerts & Sound of Music präsentieren

Die größten MUSICAL-HITS aller Zeiten

Mit den Superstars des deutschen Musicals

Alexander Klaws – Jan Ammann – Mark Seibert – Roberta Valentini – Sabrina Weckerlin

Musikalische Leitung: Mario Stork
Konzept und Regie: Andreas Luketa

Alexander Klaws (Foto: Conny Wenk)

„Die größten Musical-Hits aller Zeiten“ - das ist die ganze schillernde und aufregende Welt der Musicals dargeboten von fünf der größten Stars der Musicalbühnen im deutschsprachigen Raum: Alexander Klaws, Jan Ammann, Mark Seibert, Roberta Valentini und Sabrina Weckerlin. Mit ihren unverwechselbaren und berührenden Stimmen lassen sie uns eintauchen in die wundervollen Geschichten um Kaiserin „Elisabeth“, um die berühmtberüchtigte, argentinische Diva Evita Perón und die sagenumwobene Aida. Sie entführen uns in den bunten Kosmos unvergesslicher Disneyhelden sowie in die Welt rätselhafter Geschöpfe wie Geister und Vampire. Hinzukommen unsterbliche Hits aus zahlreichen Compilationshows wie „Hinterm Horizont, „Ich war noch niemals in New York“, „Mamma Mia!“ und viele andere mehr.

Jan Ammann (Foto: Karim Khawatmi)

Alexander Klaws ist neben seiner TV- und Solokarriere einer der erfolgreichsten Musicaldarsteller Deutschlands. Er überzeugte als Alfred im Musical „Tanz der Vampire“, in den Titelpartien der Andrew Lloyd Webber-Klassiker „Jesus Christ Superstar“ und „Joseph And The Amazing Technicolor Dreamcoat“ und mit der Hauptrolle im Musical „Tarzan“, für die er von Phil Collins persönlich ausgesucht wurde. Aktuell begeistert er in der Rolle des Sam im neuen Musical „Ghost“ in Berlin.

Jan Ammann zählt ebenfalls zu den Topstars der deutschen Musicalszene. Neben seiner Karriere als gefragter Solist bei zahlreichen Konzerten, feierte er als mysteriöser Graf von Krolock in „Tanz der Vampire“ und in der Titelpartie des Musicals „LUDWIG² - Das Musical“ über den bayrischen König Ludwig seine größten Bühnenerfolge. 2018 spielt er u.a. die Titelpartie in der deutschen Erstaufführung des Musicals „Doktor Schiwago“ und kehrt als Bayernkönig zum Musical „LUDWIG2“ zurück. Im Sommer 2018 wird er erneut nach Füssen zu seinem königlichen Alter Ego zurückkehren.

Mark Seibert (Foto: Conny Wenk)

Mark Seibert darf in dieser illustren Runde nicht fehlen. Der Musicalstar hat in „We Will Rock You“ als rebellischer Galileo ebenso begeistert, wie als strenger Fürsterzbischof Colloredo in „Mozart!“, als Titelheld der Musicaluraufführung „Schikaneder“ oder als Vampirgraf in „Tanz der Vampire“. Im Musical „Elisabeth“ brillierte er über 750 Mal in 15 verschiedenen Städten weltweit in der Rolle des Tod. Im Sommer 2018 wird er als Markgraf Gerold im Musical „Die Päpstin“ neben Sabrina Weckerlin zu erleben sein.

Roberta Valentini ist in der Musicalszene die amtierende Kaiserin von Österreich und brillierte in der Titelrolle des Musicals „Elisabeth“ von München bis Shanghai und wird vom Publikum auf der ganzen Welt geliebt. Weitere Höhepunkte in ihrer Karriere waren die Titelrolle in dem Musical „Marie Antoinette“, die Elphaba in „Wicked: Die Hexen von Oz“, die Florence im Musical „Chess“ und die Fiona in der Musicaladaption des Hollywood-Blockbuster „Shrek“.

Sabrina Weckerlin (Foto: Michael Eloy Werthmueller)

Sabrina Weckerlin hat zu Beginn dieses Jahrtausends die Musicalbühnen betreten. Seitdem begeistert sie u.a. als Titelheldin in Uraufführungen wie „Elisabeth: Legende einer Heiligen“ oder „Die Päpstin“ das Musicalpublikum in Deutschland. Der Pop- und Broadway Komponist Frank Wildhorn schrieb ihr die Rolle der Morgana le Faye im Musical „Artus“ auf den Leib. Zuletzt stand sie im Musical „Tarzan“ auf der Bühne als Erstbesetzung Kala. Im Moment nimmt Sabrina ihr erstes Pop/Soul Album in New York auf.

Diese Ausnahmekünstler schlüpfen in all die großen Rollen der Musicalgeschichte wie Elisabeth, Tarzan, Graf von Krolock, König Ludwig, Jesus von Nazareth und natürlich Molly und Sam in „Ghost“. Mit unsterblichen Balladen und Hits wie „Frei und schwerelos“ aus „Wicked“, „Bring ihn heim“ aus „Les Misérables“, „Das Phantom der Oper“, die „Totale Finsternis“ aus „Tanz der Vampire“ und „Erinnerung“ aus „Cats“ lassen sie uns die großen Emotionen dieses Traumuniversums erleben. Begleitet werden die fünf Starsolisten von einer Liveband mit renommierten Musikern unter der Leitung von Mario Stork. Gemeinsam zeigen sie auch eine rockige Seite mit Songs aus „Rocky“ oder Jukebox-Musicals wie „We Will Rock You“ oder „Wahnsinn! Das Musical mit den Hits von Wolfgang Petry“.

Roberta Valentini (Foto: Thomas Langer)

Die Tournee

  • 07.03.2019 Frankfurt am Main Alte Oper
  • 09.03.2019 Leipzig Gewandhaus
  • 10.03.2019 Mannheim Rosengarten
  • 11.03.2019 Stuttgart Palladium
  • 13.03.2019 Füssen Festspielhaus
  • 15.03.2019 Dresden Kulturpalast
  • 16.03.2019 Hamburg Mehr! Theater am Großmarkt
  • 17.03.2018 Hannover Theater am Aegi
  • 18.03.2019 Berlin Friedrichstadt-Palast
  • 20.03.2019 Essen Colosseum
  • 21.03.2019 Düsseldorf Capitol
  • 22.03.2019 Halle/Westfalen Gerry Weber Event Center
  • 24.03.2019 Fulda Kultur- und Kongresszentrum Hotel Esperanto
  • 25.03.2019 München Deutsches Theater
  • 26.03.2019 Wien Stadthalle F

Tickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen, sowie im Internet unter www.eventim.de und www.semmel.de

Text: Semmel Concerts Entertainment GmbH Foto: (Alexander Klaws) & (Mark Seibert) @ Conny Wenk; (Jan Ammann) @ Karim Khawatmi; (Sabrina Weckerlin) @ Michael Eloy Werthmueller; (Roberta Valentini) @ Thomas Langer

18.01.2019


Die Schlagernacht des Jahres 2019 - DAS ORIGINAL –

Bühne frei für die Superstars des deutschen Schlagers!

Andrea Berg (Foto: Sandra Ludewig)

Gute Aussichten für 2019 kündigen sich an! Ab März 2019 können sich die Fans wieder live in einen frühlingshaften Rausch versetzen lassen, wenn es wieder heisst: Bühne frei für die Superstars des deutschen Schlagers!

Die Schlagernacht des Jahres – DAS ORIGINAL! – wartet auch 2019 wieder mit dem Who is Who der deutschen Schlagerszene auf. Top-Acts wie HOWARD CARPENDALE, die MÜNCHENER FREIHEIT und MICHELLE, neue Superstars wie VANESSA MAI, BEN ZUCKER, ELOY DE JONG oder KERSIN OTT sowie die Stimmungsgaranten MICKIE KRAUSE, VOXXCLUB, ROSS ANTONY und viele weitere Stars werden mit von der Partie sein und das Publikum in den größten Arenen Deutschlands in Partystimmung versetzen.


Howard Carpendale (Foto: Hergen Schrimpf)

Am 9. März 2019 wird in Hannover der Auftakt des Schlager-Frühjahrs eingeläutet. Die Veranstaltungsreihe zieht von dort weiter nach Mannheim (16.03.), Hamburg (30.03.), München (06.04.), über Köln (13.04.) und Leipzig (27.04.). In Berlin wird am 15. Juni 2019 traditionsgemäß der Sommer mit dem großen Open-Air-Highlight-Event in der Waldbühne begrüßt, bevor am 22.06.2019 im Dresdner Rudolf-Harbig-Stadion das große Finale der Frühjahrstour gefeiert werden kann.

Jede Schlagernacht des Jahres – DAS ORIGINAL! ist ein spektakuläres Erlebnis, bei der dem Publikum eine perfekt abgestimmte Mischung aus neuen Hits und Klassikern, von Gute-Laune-Musik bis zu den schönsten Balladen geboten wird, die sechs Stunden lang zum Singen, Tanzen und Mitfeiern einladen.

Rauschhaftes Glücksgefühl durch mitreißende Musik ist garantiert. Suchtgefahr nicht ausgeschlossen.

Vanessa Mai (Foto: Sandra Ludewig)

Die Schlagernacht des Jahres 2019 - DAS ORIGINAL –

Termine Frühjahr 2019

  • 09.03.2019 Hannover TUI Arena
  • 16.03.2019 Mannheim SAP Arena
  • 30.03.2019 Hamburg Barclaycard Arena
  • 06.04.2019 München Olympiahalle München
  • 13.04.2019 Köln LANXESS Arena
  • 27.04.2019 Leipzig Arena Leipzig
  • 15.06.2019 Berlin Waldbühne Berlin
  • 22.06.2019 Dresden Rudolf-Harbig-Stadion

Die Besetzung variiert – die jeweils aktuelle Künstlerbesetzung ist unter www.schlagernacht.de einsehbar.

Eintrittskarten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen, sowie im Internet unter www.eventim.de und www.semmel.de.

Weitere Infos und Inhalte in unseren Online-Magazin unter www.entertainmag.de.

Text: Semmel Concerts Entertainment GmbH Foto: (Andrea Berg) & (Vanessa Mai) @ Sandra Ludewig; (Howard Carpendale) @ Hergen Schrimpf;

18.01.2019


THE AUSTRALIAN PINK FLOYD SHOW - Tour 2019

Die weltweit erfolgreichste Pink Floyd Tribute-Band kommt 2019 mit neuem Programm unter dem Motto „All That You Love“ nach Deutschland zurück. Seit dem 27. Juli 2018 sind Karten an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

THE AUSTRALIAN PINK FLOYD SHOW, die weltweit bekannteste und erfolgreichste Pink Floyd Tribute-Band, kommt im März 2019 erneut nach Deutschland. Die kommende Tournee umfasst insgesamt 23 Termine – darunter Berlin, Hamburg, München, Frankfurt, Köln, Oberhausen und Stuttgart.

Es ist bereits die zwölfte Produktion, mit der die Australier die Pink-Floyd-Fans hierzulande begeistern – und sie steht unter dem verheißungsvollen Motto „All That You Love“.

Was 1988 in Australien mit dem Aushang eines Zettels mit der Aufschrift „Sänger und Keyboarder für Band gesucht. Professionelle Einstellung Voraussetzung. Wir spielen nur Pink Floyd“ in einem Plattenladen in Adelaide begann, füllt dreißig Jahre später große Hallen auf der ganzen Welt. Über die Jahre ist THE AUSTRALIAN PINK FLOYD SHOW längst zu einer musikalischen Institution geworden, die Maßstäbe setzt. Kein Wunder, lautete das Credo der Australier doch von Anfang an: So nah am Original wie nur möglich. Dass sie ihr Handwerk perfekt beherrschen, hat THE AUSTRALIAN PINK FLOYD SHOW bereits einem Millionenpublikum bewiesen und selbst kritischste Fans überzeugt.

Angesichts des satten, aber sensibel ausgesteuerten Sounds und Stimmen, die wie die der Originale klingen, zerstreuen sich bei den Konzerten der Band schnell jegliche Zweifel daran, dass hier niemand anderes als leidenschaftliche und hochprofessionelle Musiker auf der Bühne stehen.

Durch ihr detailverliebtes Streben, den Sound und die Show von Pink Floyd so perfekt wie möglich zu reproduzieren, gelingt es ihnen, das breite Spektrum zwischen den psychedelischen Träumen der 1960er Jahre und dem Bombast der 1980er Jahre auf einzigartige Art und Weise auf die Bühne zu bringen.

Mit ihren von Tour zu Tour programmatisch wechselnden Shows gelingt es ihnen dabei stets, den Klang und die Atmosphäre eines Pink Floyd-Konzertes wiederzugeben.

In Kombination mit einer aufwändigen Licht- und Lasershow und passenden Animationen, die die Musik visuell untermalen, werden die Deutschlandauftritte von THE AUSTRALIAN PINK FLOYD SHOW auch 2019 wieder zu einem einmaligen Konzerterlebnis.



THE AUSTRALIAN PINK FLOYD SHOW - Tour 2019

Die Tour 2019 von THE AUSTRALIAN PINK FLOYD SHOW wird präsentiert von Kabel 1, Classic Rock, eclipsed und kulturnews.

  • 02.03.2019 – Hannover, Swiss Life Hall
  • 03.03.2019 – Hamburg, Barclaycard Arena
  • 04.03.2019 – Bremen, Halle 7
  • 05.03.2019 – Berlin, Tempodrom
  • 07.03.2019 – München, Zenith
  • 08.03.2019 – Würzburg, S. Oliver Arena
  • 10.03.2019 – Münster, Halle Münsterland
  • 11.03.2019 – Hof, Freiheitshalle
  • 12.03.2019 – Göttingen, Lokhalle
  • 13.03.2019 – Nürnberg, Meistersingerhalle
  • 15.03.2019 – Kempten, Big Box
  • 16.03.2019 – Regensburg, Donau Arena
  • 18.03.2019 – Stuttgart, Porsche Arena
  • 19.03.2019 – Mannheim, SAP Arena
  • 20.03.2019 – Suhl, CCS
  • 22.03.2019 – Trier, Arena
  • 23.03.2019 – Oberhausen, König Pilsener Arena
  • 25.03.2019 – Köln, Lanxess Arena
  • 26.03.2019 – Freiburg, Sick Arena
  • 28.03.2019 – Rostock, Stadthalle
  • 29.03.2019 – Magdeburg, GETEC Arena
  • 30.03.2019 – Frankfurt, Jahrhunderthalle
  • 31.03.2019 – Frankfurt, Jahrhunderthalle

Tickets für THE AUSTRALIAN PINK FLOYD SHOW sind seit dem 27. Juli 2018, 10:00 Uhr erhältlich. Dann sind Tickets zusätzlich an allen bekannten CTS-Vorverkaufsstellen, über die Tickethotline 01806 - 853 653* sowie online unter www.fkpscorpio.com erhältlich. *(0,20 €/Min. aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 €/Min.)

Weitere Informationen und Bildmaterial auf www.semmel.de oder www.aussiefloyd.com.

Text: Semmel Concerts Entertainment GmbH Foto: Ben Donoghue

18.01.2019


AFRIKA! AFRIKA! nach einer Idee von André Heller

Die Neuinszenierung begeistert über 180.000 Zuschauer und geht 2019 erneut auf Tournee

Die Neuinszenierung des Welterfolges AFRIKA! AFRIKA! feierte im Januar 2018 in Berlin seine umjubelte Premiere. Mit der letzten Vorstellung am 20. Mai in Frankfurt am Main ging nun die fünfmonatige Tournee durch Deutschland, Österreich und die Schweiz zu Ende. André Heller hat für diese Neuinszenierung erstmals den Stab an seinen langjährigen Weggefährten Georges Momboye weitergegeben. Unter dessen Regie, im Geiste Hellers, entstand eine ansteckende Show mit viel Live-Musik, viel Tanz, spektakulärer Akrobatik, extravaganten Sinneseindrücken und jeder Menge Lebensfreude. Die rund 70 Künstlerinnen und Künstler aus Afrika und der „Diaspora“ sowie das gesamte etwa 200-köpfige Tournee-Team begeisterte über 180.000 Zuschauer, empfing allabendliche ‚Standing Ovations‘ und hervorragende Kritiken. Aufgrund des triumphalen Erfolges und der ungebremsten Nachfrage geht die Erfolgsshow 2019 erneut auf Tournee – diesmal durch Deutschland, Österreich, die Schweiz und auch Luxembourg – wiederum mit neuen Sensationen im Gepäck. Tickets gibt es ab sofort unter www.afrikaafrika.de.

„Insgesamt hat AFRIKA! AFRIKA! europaweit nun fast 4,5 Millionen Besucher erreicht“, erklärt Produzent Hubert Schober von Semmel Concerts, „und ist damit sicher eine der bestverkauften Shows auf dem alten Kontinent. Wir sind glücklich und stolz, dieser einzigartigen Erfolgsgeschichte ein weiteres Kapitel hinzugefügt zu haben.“ Georges Momboye, der neue künstlerische Leiter der Produktion betont: „Es ist mir eine große Ehre, die Vision meines Freundes und Mentors André Heller fortsetzen zu dürfen. „AFRIKA! AFRIKA! ist mehr als eine außergewöhnliche Show, es ist Hoffnung, Stolz und ein wahrgewordener Traum für viele Afrikaner und eine Bereicherung für jeden Besucher.“

Seit 2004 war Momboye an der Seite von André Heller für das Bühnenspektakel verantwortlich, dessen Leitung er nun übernommen hat. Neben neuen außergewöhnlichen Künstlern und Showacts setzte Momobye auch auf einige Highlights vergangener Shows in neuer Inszenierung, bespielte eine 140qm-LED-Wand mit kreativen, u.a. eigens in Südafrika erstellten Videos und ließ in den USA den lebensgroßen afrikanischen Elefanten „Dumbo“ gestalten. Seine Künstler hat er gemeinsam mit seinem artistischen Leiter Winston Ruddle (aus Simbabwe) sowohl in Äthiopien, Tansania, Kenia, Senegal, Südafrika, Ägypten und der Elfenbeinküste gefunden als auch unter afro-stämmigen Artisten aus Europa und den USA.

Das über zweistündige Show-Spektakel zeigt die Vielfalt Afrikas, wirft Schlaglichter auf Vergangenheit und Moderne, aber vor allem transportiert es einen besonderen, einzigartigen „Spirit“, den viele (zu Recht) als „pure Lebensfreude“ beschreiben. „Wir haben alle verschiedene Kulturen und Sprachen, aber wir arbeiten zusammen. Das ist ein tolles Erlebnis“, erklärt Handstand-Artistin Tiblet Alemayehu aus Äthiopien. Der Basketball-Akrobat Omar O‘Dudley stammt aus den USA. „Für mich war es zuerst irritierend“, beschreibt er, „was habe ich denn mit Afrika zu tun, habe ich mich gefragt. Aber in der Zusammenarbeit mit den afrikanischen Kollegen erkennt man schnell, wie sehr Spieler mit afrikanischen Wurzeln den Rhythmus und das Lebensgefühl Afrikas in den modernen Basketball gebracht haben. Und ich habe auch viel über meine Wurzeln gelernt.“ Ben Lungwa stammt aus Tansania. Er war bereits 2007 und 2009 bei AFRIKA! AFRIKA! als Handstand-Artist dabei. Von der Gage hat er für sich, seine Mutter und seinen Bruder in Daressalam ein kleines Haus gekauft und mit zwei Bussen ein kleines Busunternehmen gegründet. „Afrika! Afrika! hat mein Leben komplett verändert“, betont er, „es ist wundervoll wieder mit auf Tournee zu sein.“ Der künstlerische Leiter Georges Momboye stammt aus der Elfenbeinküste, hat in den USA studiert und lebt überwiegend in Paris. Er erklärt: „Das Motto ‚Afrika united‘ – eine afrikanische Union - ist ein Traum, der sich politisch und wirtschaftlich nie umsetzen ließ. Aber auf unserer kleinen Bühne ist er wahr geworden und zeigt, was alles möglich ist.“

Das Miteinander der Künstler als Grundlage für ein afrikanisches Gesamtkunstwerk erhielt auch von Medienseite viel Aufmerksamkeit und viel Lob. So schreibt der Berliner Tagesspiegel unter dem Titel „Ein Salto in die Zukunft“: „Die Show überzeugt mit neuen Ideen vom Menschenmöglichen und einem poetisch trötenden Elefanten“. Die Salzburger Nachrichten vermelden erfreut: „… das Staunen darf bleiben. Afrika! Afrika! feiert wieder die Leichtigkeit“. Die Stuttgarter Zeitung urteilt: „Wer Afrika entdecken möchte, als einen ‚Kontinent des Staunens‘, der findet es hier: in einer Revue aus Tanz, Musik, verblüffender Körperbeherrschung, Vitalität, gesättigt mit Farbe, pulsierend, lebensfroh“. Und die österreichische Kleine Zeitung lobt unter der Headline „Der Zauber machbarer Wunder“ vor allem die Weiterentwicklung der Show: „Es ist die scheinbar so spielerische Leichtigkeit des Seins, die Lebensfreude, die Artistik mit einfachsten Hilfsmitteln, die aus der dritten Version der legendären ‚Afrika! Afrika!‘-Show endgültig ein Gesamtkunstwerk machen.“

AFRIKA! AFRIKA! präsentiert in der neuen Show einmal mehr den Spagat zwischen künstlerischer Gegenwart und traditionsreichem Erbe vom „Kontinent des Staunens“ – mit einem Ensemble der besten Talente von Äthiopien bis zur Elfenbeinküste, von Marokko bis Südafrika sowie von Afro-Amerikanern und Afro-Europäern in der „Diaspora“, die afrikanisches Talent und Temperament mit den kulturellen Einflüssen anderer Kontinente verbinden. 2019 geht die Show erneut auf Tournee. „Welche der Künstler dann erneut dabei sein werden, können wir leider noch nicht zuverlässig sagen“, betont Produzent Hubert Schober. „Wir hoffen aber, zahlreiche der diesjährig umjubelten Künstler auch für 2019 wieder verpflichten zu können. Sicher wird es aber auch neue Showsensationen geben.“

AFRIKA! AFRIKA! - Die Tournee 2019

  • 14.03. – 16.03.2019 Düsseldorf Capitol Theater
  • 17.03.2019 Saarbrücken Saarlandhalle
  • 21.03.2019 Kempten Big Box
  • 22.03. – 24.03.2019 Graz Stadthalle
  • 26.03.2019 Mannheim SAP Arena
  • 27.03.2019 Chemnitz Stadthalle
  • 28.03. – 31.03.2019 Berlin Theater am Potsdamer Platz
  • 01.04.2019 Hamburg Mehr! Theater am Großmarkt
  • 03.04.2019 Hannover Swiss Arena
  • 08.04.2019 Köln LANXESS arena
  • 09.04.2019 Oberhausen König Pilsener Arena
  • 11.04.2019 Kiel Sparkassen-Arena
  • 12.04.2019 Bremen Metropol Theater
  • 13.04.2019 Luxembourg Rockhal
  • 14.04.2019 Karlsruhe Schwarzwaldhalle
  • 15.04. – 17.04.2019 Frankfurt Jahrhunderthalle
  • 18.04. – 21.04.2019 Essen Colosseum
  • 23.04.2019 Nürnberg Meistersingerhalle
  • 24.04. – 29.04.2019 München Deutsches Theater
  • 30.04.2019 Bregenz Festspielhaus
  • 01.05. – 03.05.2019 Salzburg Arena
  • 04.05. – 05.05.2019 Klagenfurt Kärntenhalle
  • 07.05. – 08.05.2019 Innsbruck Olympiahalle
  • 10.05. – 12.05.2019 Linz TipsArena
  • 15.05.2019 Wiener Neustadt Arena Nova
  • 16.05. – 19.05.2019 Wien Halle F
  • 21.05.2019 Passau Dreiländerhalle
  • 22.05.2019 Leipzig Arena Leipzig
  • 23.05.2019 Münster Halle Münsterland
  • 24.05.2019 Trier Arena Trier

Änderungen vorbehalten.

Tickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen, sowie im Internet unter www.eventim.de und www.semmel.de.

Weitere Infos und Inhalte in unserem Online-Magazin unter www.entertainmag.de oder www.afrikaafrika.de.

Text: Semmel Concerts Entertainment GmbH Foto: Nilz Boehme

18.01.2019


Florian Silbereisen präsentiert

DAS GROSSE SCHLAGERFEST – DIE PARTY DES JAHRES 2019

Florian Silbereisen (Foto: JuergensPartner Beckmann)

"DAS GROSSE SCHLAGERFEST“ ist die Tournee zu den großen ARD-/ORF-TVShows und hat 2018 mit einer spektakulären Bühnenshow, enthusiastischen Fans und fantastischen Künstlern neue Maßstäbe gesetzt! Wie kein anderer schafft es Showmaster Florian Silbereisen, den neuen deutschen Schlager zu (re-)präsentieren: jung, hip und sexy! Auch 2019 wird er dem Publikum gehörig einheizen und so manches Fanherz zum Schmelzen bringen. Zusammen mit KLUBBB3 (Florian Silbereisen, Jan Smit und Christoff), den Stargästen Matthias Reim, Michelle, voXXclub und Shootingstar ELOY de Jong sowie den Breakdancern der DDC bringt er auch 2019 wieder eine neue, sensationelle Show mit Unmengen von Konfetti und Partystimmung in deine Stadt!

Von der Presse und Publikum gleichermaßen gefeiert – das kann nur Florian Silbereisen, der mit seinem TV-Konzept dem Schlager eine herausragende Bühne gegeben hat. Der Showmaster versteht es wie kein anderer, sein Publikum zu begeistern und Lust auf Schlager zu machen. Auch die Tournee-Umsetzung setzt Jahr für Jahr neue Maßstäbe und verspricht auch diesmal mit einer neuen und mit viel Liebe zum Detail gestalteten Show phantastische Unterhaltung. Das Motto des Abends: Singen, Tanzen und Feiern, wenn die Stars mit ihrem Publikum die gemeinsame Leidenschaft zelebrieren.

Dafür hat Florian Silbereisen auch seine Bandkollegen von KLUBBB3 dabei: Zusammen mit Jan Smit und Christoff sorgt die erfolgreichste Schlagerband der letzten Jahre seit ihrer Gründung für viel Aufsehen und überzeugt live mit einer besonders mitreißenden Energie. Die treibenden Party-Hymnen und der einzigartige Sound der sympathischen Drei, geht direkt ins Ohr und in die Tanzbeine.

Michelle (Foto: Anelia Janeva Universal Music)

Mit dabei ein wahrer Superstar in der Schlagerszene: MICHELLE. Seit mittlerweile drei Jahrzehnten ist sie eine waschechte Vollblutentertainerin, die immer ihren ganz eigenen Weg gegangen ist und die heute zu einer der beliebtesten und erfolgreichsten Sängerinnen innerhalb der deutschsprachigen Schlagerlandschaft zählt. Mit mehr als vier Millionen verkauften Tonträgern, einem wahren Regen an Awards und Auszeichnungen sowie reihenweise ausverkauften Tourneen hat sich das 46-jährige Energiebündel zu einer wirklichen Ausnahmeerscheinung entwickelt, deren von sämtlichen Höhen und Tiefen geprägter Werdegang absolut beispiellos ist. Nach fast drei turbulenten Dekaden präsentiert sich Michelle heute lebendiger und leidenschaftlicher denn je!

Matthias Reim (Foto: Sven Sindt)

Er produziert Alben in Spitzenpositionen der Charts, bekommt Gold- und Platin-Auszeichnungen, spielt ausverkaufte Tourneen und begeistert Fans heute wie damals – wenn ein Name für die Liebe zur Musik und Live-Entertainment steht, dann ohne jeden Zweifel: Matthias Reim. Er ist einer der erfolgreichsten und charismatischsten Musiker – und auch einer der zähesten. Nach vielen Höhen und Tiefen in seinem Leben hat er immer wieder zurückgefunden zu dem, was er so liebt: Zu seiner Musik! Und zu seinem treuen Publikum, welches er vielmehr als Freunde betrachtet und mit seiner Musik glücklich machen will.

Zur Freude Aller wird auch voXXclub - die "besten Stimmen der neuen Volksmusik" dabei sein. Mit ihrem Mix aus fünf studierten Stimmen mit Pop, HipHop und Volksmusik entwickelten sie einen neuen Sound. Ihre ausgefeilten Bühnenchoreographien präsentieren eine neue, mitreißende Art des Auftretens, die die Besucher, ob live oder im TV, fasziniert. Ihre originellen Tanzeinlagen sind neben der packenden Musik ihr Markenzeichen und werden das Publikum von ihren Sitzen reißen.

Eloy de Jong (Foto: German Popp)

Neben den fünf Jungs aus dem Süden Deutschlands hat auch Chartstürmer ELOY de Jong zugesagt. Kaum zu glauben, in welchem Tempo er in den letzten Monaten die deutschsprachige Schlagerwelt erobert hat: Auf den wahrlich „magischen Moment“, als der einstige Caught in the Act-Sänger aus den Niederlanden in Florian Silbereisens Show „HEIMLICH! Die große Schlager Überraschung“ mit der ersten Live-Performance des Songs „Egal was andere sagen“ einen der „emotionalsten Auftritte des Jahres“ ablieferte, folgte direkt die erste #1 in den Downloadcharts. Der dazugehörige Clip verzeichnete binnen kürzester Zeit mehr als 3,8 Millionen Views. Aber auch auf der Bühne zeigt der smarte Sänger ein Feuerwerk der Gefühle: Explosiv, vielseitig, bewegend und tiefschürfend interpretiert er seine deutschen Schlagersongs und lässt keinen Zweifel daran, dass aus dem einstigen Teenager-Schwarm mit der Zeit ein sehr viel reiferer Künstler geworden ist, der in seinen Songs Leichtigkeit und Tiefgang kombiniert und Gefühle verpacken kann wie kaum ein anderer.

Julia Lindholm (Foto: German Popp)

Abgerundet wird das Line-up der Party des Jahres durch die Newcomerinnen Linda Fäh und Julia Lindholm, sowie die spektakulären DDC-Breaktänzer. Die mehrfachen Weltmeister haben bereits in den Vorjahren die Fans mit ihren sensationellen Moves und atemberaubend temporeichen Showideen begeistert und freuen sich, wieder bei den besten Partys des Jahres dabei zu sein und dem Publikum ihre neuesten und humorvollen Unterhaltungs- und Tanzkünste zu präsentieren.

Es ist die Tournee des Jahres für alle Schlagerfans – 26 Mal ausgelassen singen, tanzen, das Leben und den Schlager genießen. Wir werden immer mehr und das wird ordentlich gefeiert!

Weitere Infos folgen regelmäßig auf www.feste.tv

voxxclub (Foto: electrola Severin Schweiger)

Florian Silbereisen präsentiert

DAS GROSSE SCHLAGERFEST – DIE PARTY DES JAHRES 2019

Termine

  • 19.03.2019 Riesa SachsenArena
  • 20.03.2019 Leipzig Arena Leipzig
  • 21.03.2019 Erfurt Messe Erfurt
  • 22.03.2019 Hamburg Barclaycard Arena
  • 23.03.2019 Berlin Mercedes Benz Arena
  • 25.03.2019 Rostock Stadthalle
  • 26.03.2019 Schwerin Sport- und Kongresshalle
  • 28.03.2019 Nürnberg Arena Nürnberger Versicherung
  • 29.03.2019 München Olympiahalle München
  • 30.03.2019 Mannheim SAP arena
  • 01.04.2019 AT - Wien Wiener Stadthalle
  • 03.04.2019 Magdeburg GETEC-Arena
  • 04.04.2019 Braunschweig Volkswagen Halle
  • 05.04.2019 Bremen ÖVB Arena
  • 06.04.2019 Kiel Sparkassen-Arena-Kiel
  • 23.04.2019 Chemnitz Arena Chemnitz
  • 24.04.2019 Regensburg Donau Arena
  • 25.04.2019 Bamberg Brose Arena
  • 26.04.2019 Hannover TUI Arena
  • 27.04.2019 Köln Lanxess Arena
  • 28.04.2019 Halle/Westfalen Gerry Weber Stadion
  • 30.04.2019 Frankfurt a.M. Festhalle
  • 01.05.2019 Trier Arena Trier
  • 02.05.2019 Neu-Ulm ratiopharm arena
  • 03.05.2019 Stuttgart Hanns-Martin-Schleyerhalle
  • 04.05.2019 Oberhausen König-Pilsener Arena

Tickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen, sowie im Internet unter www.eventim.de sowie unter www.semmel.de.

Weitere Infos und Inhalte in unserem Online-Magazin unter www.entertainmag.de.

Text: Semmel Concerts Entertainment GmbH Foto: (Florian Silbereisen) @ JuergensPartner Beckmann; (Michelle) @ Anelia Janeva Universal Music; (Matthias Reim) @ Sven Sindt; (Eloy de Jong) & (Julia Lindholm) @ German Popp; (voxxclub) @ electrola Severin Schweiger)

18.01.2019